Ernährungstherapie

Curriculum Ernährungsmedizin

In einer sehr persönlichen, patientenzentrierten Beratung werden die Ernährungsgewohnheiten des Patienten analysiert, wenn die Notwendigkeit einer Behandlung besteht. Es werden keine der zahlreich kursierenden Diäten verordnet, sondern Empfehlungen für das Ess- und Trinkverhalten ausgesprochen, die an die speziellen Bedürfnisse des Einzelnen und an die entsprechenden Gegebenheiten angepasst sind.

Im Vordergrund stehen das Wissen über sinnvolle Nahrungszusammensetzung, Details über Funktionen von Nährstoffen im Körper, Tipps für das richtige Einkaufen und – besonders wichtig für die praktische Umsetzung – Fähigkeiten beim Kochen und Zubereiten von Speisen. Entsprechend des spezifischen Gesundheitszustandes werden Möglichkeiten und Sinn von körperlichen Aktivitäten erwogen.

Angeboten werden Ernährungstherapien zur Gewichtsreduktion bei Erwachsenen und Jugendlichen sowie eine ernährungsmedizinische Beratung bei Krankheitsbildern wie Diabetes mellitus, Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Obstipation, Diarrhoe, Analinkontinenz sowie bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Im persönlichen Gespräch wird nach Wegen gesucht, welche Ernährungsprobleme oder Erkrankungen beseitigt werden müssen. Veränderungen in einzelnen Bereichen des alltäglichen Lebens können die Basis für eine dauerhafte Verbesserung bilden.

Ernährungsmedizinische Einzelberatungen

  • Übergewicht und Folgeerkrankungen durch das Übergewicht
  • Darmerkrankungen
  • Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes Typ 1 & 2, Gicht, etc.
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Fehl- sowie Mangelernährungszustände
  • Nahrungsmittelallergien oder allergische Reaktionen auf Nahrungsbestandteile
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Ernährungsinformationen für Interessierte aller Altersgruppen
  • Einzel- und Gruppenberatungen auch zu spezifischen Themenbereichen wie zum Beispiel Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit, Ernährung im Alter, etc.

Alles ist gut – wenn es aus Schokolade ist ...

Michael Klink
Dipl. Oecotrophologe